Univ.-Prof. Dr. Thomas Stulnig




Herzinfarkt Risiko

Hier können Sie Ihr persönliches Risiko für Herzinfarkt und verwandte Erkrankungen berechnen (nach NCEP ATP III, 2001).

Ausgegeben wird Ihr persönliches Risiko für eine koronare Herzkrankheit (KHK). Das ist das Risiko, in den kommenden zehn Jahren einen tödlichen oder nicht-tödlichen Herzinfarkt oder einen plötzlichen Herztod zu erleiden. Das Ergebnis stellt nur einen groben Anhaltspunkt dar, da wichtige Risikofaktoren (z.B. Übergewicht, Diabetes) nicht berücksichtigt sind.

Berechnung des persönlichen KHK-Risikos

Geschlecht:

Blutdruck-Behandlung:

Rauchen: