Bringen Sie folgende Informationen bitte mit.

Wenn Sie Blutdruck, Gewicht oder Blutzucker o.a. selbst gemessen haben, ist es sehr hilfreich, die Aufzeichnungen zur Ordination mitzunehmen. Schließlich spiegeln diese Werte Ihr „wirkliches Leben“ wider!

Hier können Sie hilfreiche Formulare herunterladen (pdf)

Wenn Sie bereits Befunde (Labor, Röntgen, Ultraschall, etc.) erhoben haben, oder Patientenbriefe (z.B. nach einem stationären Aufenthalt im Krankenhaus) vorliegen, sollten Sie diese ebenfalls zur Ordination mitnehmen. Die Ergebnisse könnten wichtige Hinweise auf die zu Grunde liegenden Störungen oder Erkrankungen liefern.

Falls Sie annehmen oder bereits wissen, dass bei Ihnen eine Stoffwechselstörung (Diabetes, erhöhte Fettwerte, Adipositas etc.) vorliegt, ist es hilfreich, wenn Sie alle Lebensmittel aufschreiben, die Sie in den letzten 7 Tagen zu sich genommen haben.  Bitte listen Sie nach Tageszeit die Art und (geschätzte) Menge sämtlicher Lebensmittel detailliert auf und nehmen Sie die Aufzeichnungen zur Ordination mit. Eine vollständige Auflistung einschließlich aller Kleinigkeiten „zwischendurch“ ist hilfreich für ihre persönliche Beratung! DOWNLOAD

Wenn Sie Medikamente einnehmen, ist es sehr hilfreich, eine Liste mitzunehmen. DOWNLOAD