Lebenslauf Univ.Prof.Dr. Thomas Stulnig

_________________________________
Medizinische Meilensteine
1982-1990Studium der Humanmedizin an der Universität Innsbruck
1990-2000Universitätsassistent, Universität Innsbruck und Universität Wien (Medizin)
1991Berechtigungsprüfung zur ärztlichen Tätigkeit in den USA (FMGEMS)
1999Facharzt für Innere Medizin
2000Habilitation im Fach Innere Medizin (Universitäre Lehrbefugnis)
2000–a.o. Universitätsprofessor an der Medizinischen Universität Wien
2003Additivfacharzt Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen
2005–Oberarzt  der Universitätsklinik für Innere Medizin III, MedizinischeUniversität / AKH Wien, dabei u.a.
Leiter der internistischen Station
Leiter der  Bluthochdruck -Ambulanz, Medizinische Universität / AKH Wien
Leiter der Ambulanz für  Fettstoffwechselstörungen
Leiter der Ambulanz für  angeborene Stoffwechselstörungen

_________________________________
Wissenschaftliche Höhepunkte
2001-2002Auslandsaufenthalt am Karolinska Insitut, Huddinge, Schweden
2002-2005Principal Investigator beim CeMM (Center of Molecular Medicine), Wien
2004Novartis-Preis für Medizin
2008-2010Leiter des EU-Projekts TOBI (Targeting OBesity-driven Inflammation) mit 10 Partnern aus 5 EU-Ländern
2011-2016Leiter des Christian Doppler-Labors für Kardio-Metabolische Immuntherapie („Impfung gegen Diabetes“)
ProjekteProjektleiter der renommiertesten Fördergeber, u.a. Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF), Österr. Nationalbank, BM für Wissenschaft
Publikationen>110 Originalarbeiten
>60 Übersichts- und Lehrkapitel
>90 eingeladene Vorträge
>200 Abstracts zu wissenschaftlichen Kongressen
> 6.000 Zitationen
>700 Impact factor
Liste meiner Publikationen

Schwerpunkte in Medizin und Forschung

  • Diabetes mellitus, Adipositas
  • Erkrankungen der Fettstoffwechsels
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Angeborene Stoffwechselkrankheiten
  • Ernährungsmedizin, Entzündung

Fortbildung

  • Kontinuierliche persönliche Weiterentwicklung auf Kongressen und Expertentreffen
  • Regelmäßige Sprechertätigkeit bei Ärztekammer-approbierten Fortbildungsveranstaltungen

Beratende Funktionen

  • Vorstandsmitglied mehrerer Fachgesellschaften: u.a.
    Präsident der Zentraleuropäischen Diabetes-Gesellschaft (2018-)
    Österreichisches Akademisches Institut für Ernährungsmedizin (2010-2017)
  • Mitglied zahlreicher Fachgesellschaften, u.a. in den Bereichen
    Diabetes (CEDA, EASD, ÖDG)
    Adipositas (ÖAG, DAG)
    Schilddrüse (ÖDG)
    Hormonerkrankungen (ÖGES)
    Angeborene Stoffwechselkrankheiten (SSIEM)
  • Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien (seit 2004);
  • Editorial Board Member wissenschaftlicher Journale
  • Gutachter für zahlreiche Förderorganisationen und medizinische Journale