Univ.-Prof. Dr. Thomas Stulnig




Adipositas (Fettleibigkeit)

Ich bin etwas übergewichtig? Habe ich da schon eine Adipositas (Fettleibigkeit)?

Übergewichtiger Mann

Übergewicht und Adipositas (Fettleibigkeit) wird über den sog. Body-Mass-Index (BMI) definiert.

Erwachsene werden nach dem BMI in folgende Gewichtskategorien eingeteilt:

BMI Gewichtskategorie
< 18,5 Untergewicht
18,5 - 24,9 Normalgewicht
25 - 29,9 Übergewicht
> 30Adipositas

 Berechnen Sie hier Ihren BMI!

Nach oben

Sind Übergewicht oder Adipositas ein Problem für meine Gesundheit?

Ja. zahlreiche Erkrankungen gehen mit der Adipositas einher. Das Risiko steigt mit zunehmendem BMI.

Das Fett im Bauchraum ist besonders ungünstig und fördert die Entwicklung von Herzinfarkt und Diabetes. Der Bauchumfang bietet einen Hinweis auf die Ansammlung von Fett im Bauchraum und stellt eine wesentliche Komponente des "Metabolischen Syndroms" dar.

Nach oben

Welche Erkrankungen gehen mit der Adipositas einher?

Zahlreiche Erkrankungen gehen mit zunehmendem BMI einher. Z.B.:

Nach oben

Was ist das "Metabolische Syndrom?"

Übergewichtiger Mann

Das "metabolische Syndrom" bezeichnet Kombinationen aus verschiedenen Faktoren, die zusammen ein stark erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen und Diabetes verursachen. 

  • Fettansammlung im Bauchraum
  • veränderte Blutfette
  • hoch-normale Blutzuckerwerte
  • Bluthochdruck.

Testen Sie hier, ob bei Ihnen ein metabolisches Syndrom vorliegt.

Wenn Sie die Kriterien eines "metabolischen Syndroms" erfüllen, sollten Sie unverzüglich Ihren Arzt aufsuchen, um diese Erkrankungen zu verhindern!

 

Nach oben